Transparenz und gesellschaftliche Teilhabe

E-Government bietet neue Chancen, politische und Verwaltungsprozesse transparenter zu gestalten und Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen an der Gestaltung und Umset-zung öffentlicher Aufgaben teilhaben zu lassen.

Ziel 12: Open Data und Informationsfreiheit werden gefördert

Informationsfreiheit und Open Data sind wesentliche Voraussetzungen für Transparenz und Nachvollziehbarkeit staatlichen Handelns.

• Offene Informationen aus Politik und Verwaltung, sollen diskriminierungsfrei, adressa-tengerecht und benutzerfreundlich für die jeweiligen Zielgruppen - unter Beachtung von Datenschutz- und Sicherheitsaspekten - in standardisierten und maschinenlesba-ren Formaten zur Verfügung gestellt werden.

 

Ziel 13: Die Partizipation von Bürgern und Unternehmen wird gefördert

Informationstechnologien verbessern die Möglichkeiten zur Teilhabe von Bürgerinnen und Bürgern sowie Unternehmen an der politischen Meinungsbildung, der Gestaltung von Planungs- und Entscheidungsprozessen sowie der Ausgestaltung und Durchführung öffentlicher Aufgaben.

• Bund, Länder und Kommunen entwickeln die technischen Möglichkeiten für Partizipa-tion fort.

• Für die Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen ist es wichtig zu erkennen, wie sich ihre Teilhabe auswirkt. Die Ergebnisse der Partizipation sowie der Umgang damit sollen daher nachvollziehbar aufbereitet werden.