Antrag intern prüfen

Solange sich Ihr Antrag in der Erstellungsphase befindet, kann er in Ihrem Unternehmen von verschiedenen Bearbeitern geändert bzw. geprüft werden. Wer den Antrag zuletzt bearbeitet hat, ist in der Liste "Meine Anträge" ersichtlich.

Ein Bearbeiter muss nicht alle Felder füllen, auch Pflichtfelder lassen sich überspringen. Unvollständig gefüllte Formularschritte sind an einem roten Ausrufezeichen erkennbar. Erst nach vollständiger und korrekter Befüllung lässt sich ein Antrag abschicken.

Um einen Antrag intern an den nächsten Bearbeiter zu delegieren, nennen Sie diesem einfach die Formularbezeichnung. Wenn der betreffende Bearbeiter die nötigen Zugriffsrechte hat, kann er den Antrag in der Liste "Meine Anträge" öffnen, prüfen und ggf. weiterbearbeiten.

In der Liste "Meine Anträge" können Sie auch die Option "PDF-Vorschau" nutzen, um den Antrag intern weiterzugeben.

Prüfung beendet? Der letzte Bevollmächtigte schließt die Formularbearbeitung ab und kann den Antrag einreichen.